Personalwahl? Berufswahl? Selbsterkenntnis?

Entdecken Sie das Potential der Graphologie

Graphologie Claudia Caspers

Die Graphologie lässt durch die Analyse von Handschriften wertvolle Erkenntnisse über die Persönlichkeitseigenschaften des Schreibers zu. Dadurch kann ein Gespräch über die eigene Handschrift oder ein graphologisches Gutachten sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext eine wichtige Orientierungshilfe sein.


Handschriftanalyse

Für Unternehmen

Eine graphologische Analyse gibt unter anderem Auskunft über Belastbarkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und die Führungsqualitäten eines Bewerbers. Es kann wertvolle Hinweise darauf geben, ob und inwieweit ein Bewerber in ein bestehendes Team passt.

Für Privatpersonen

Die Graphologie ist ein wertvolles Hilfsmittel, wenn es darum geht, wichtige private oder berufliche Entscheidungen zu treffen. Die Schriftanalyse kann bei der Selbstreflexion und der realistischen Selbsteinschätzung unterstützen: Persönliche Ziele werden klarer, das Auftreten und der Umgang souveräner und frei von unrealistischen Erwartungen an sich selbst.

Weitere Vorteile eines graphologischen Gutachtens finden Sie auf der Seite Schriftanalyse.


Einfach und effektiv

Sie fragen sich, wie eine solche Schriftanalyse aussehen könnte? Unter Schriftproben bekommen Sie einen ersten Einblick in die Persönlichkeit von zwei berühmten Schriftstellern und einem Philosophen: Friedrich Nietzsche, Ingeborg Bachmann und Thomas Bernhard.

Eine Handschriftanalyse ist einfach und effektiv. Ich benötige mindestens eine DIN A4-Seite-Schriftprobe, einige Notizzettel und die Fragestellungen. Nähere Infos finden Sie hier.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!